2019

D’Froue vo Killing

Im kleinen Örtchen Killing ist die Welt scheinbar in Ordnung. Vor ein paar Jahren hatte ein tragisches Busunglück die Männer jäh aus dem Leben Killings und deren Frauen gerissen, heute meistern die Witwen den Alltag in bescheidenen Verhältnissen.

Weiterlesen

2018

Ke Lych ohni d’Lilly

Die Raumpflegerin Lilly Rohrer bekommt alles mit was sich in den Geschäftsräumen der Firma Meister abspielt. Kein Notizzettel auf dem Schreibtisch oder im Papierkorb bleibt ungelesen. Sie weiss wer mit wem ein inniges Verhältnis hat und kennt so manch dunkles Geheimnis der Angestellten. Schliesslich muss man als selbsternannte «Reinigungsinspektorin» gut informiert sein.

Weiterlesen

2017

D Muusfalle

Eine Frau wird in der Stadt Bern ermordet. Der Täter ist flüchtig, die Polizei hat die Fahndung aufgenommen. Am selben Tag eröffnen Cornelia und Walter Weyermann ihre kleine Pension «Campagne Ried».

Weiterlesen

2016

Zimmer 12 A

Im Zweiakter «Zimmer 12A» können die Zuschauer erleben, was die verwirrende Zimmerzuteilung im Hotel «Schweizerhof» in Interwald unter den Hotelgästen bewirken kann.

Weiterlesen

2015

Zäh Tag Gratisferie

Generaldirektor Tobler will herausfinden, wie ein Millionär behandelt wird, wenn er nicht als solcher auftritt. Deswegen checkt er inkognito im Hotel «Lenkerhof» ein.

Weiterlesen

2014

Dr Saisonschreck

Zum Bergrestaurant Berghof, in einem etwas abgelegenen Bergdorf verirren sich nur wenige und auch nicht zahlungskräftige Urlauber.

Weiterlesen

2013

D Wundersou

Bauer Stierli leidet seht unter seiner herrschsüchtigen Frau Rösli. Daher ist es verständlich, dass er ein bisschen Abstand zu seiner Bäuerin sucht.

Weiterlesen

2010

Bis doch nid so dumm

Die Familie von Fritz Meier ist einstimmig der Meinung, dass dieser nicht mehr in der Lage ist, sich und das kleine Häuschen alleine zu versorgen. So wird über den alten, jedoch keinesfalls senilen Menschen «verhandelt», was mit ihm zu geschehen sei, Haushälterin oder Heim.

Weiterlesen

2009

Oh weh, mini Frou Kresenz

Auf dem Quellenhof führt Kresenz, die Bäuerin, das strenge Zepter. Ihr Mann, Bonifazius, darf sich nichts erlauben und steht unter diktatorischer Aufsicht seiner Frau.

Weiterlesen